Startup Marketing

Startup Marketing

Marketing so früh wie möglich? Wenn es keine patentrechtlichen Einwände gibt, dann unbedingt! Auch wenn das Produkt noch nicht fertig ist, sollten Startups so früh wie möglich ihre Zielgruppe ansprechen und eine Marke aufbauen. Dafür brauchen  Startups kein großes Marketing Budget. Hier ist Kreativität gefragt.

Marketing für Gründer

Starten Sie mit der Zielgruppe. Repräsentativ für unterschiedliche Kundensegmente entwerfen Sie für jedes Segment ein genaues Bild des jeweiligen Kundentyps. Füllen Sie die Persona mit Leben: geben Sie ihr einen Namen und verwenden Sie ein Foto. Was sind ihre demographischen Merkmale, welches ihre Interessen, was denkt und fühlt sie? Beschreiben Sie einen Tag im Leben eines Kunden und warum er oder sie Ihre Lösung braucht.

Egal ob B2B oder B2C – Marketing findet auf vielen Kanälen statt. Planen Sie genügend Zeit ein, um die für Ihr Business relevanten Kanäle gut zu verstehen und mit kontinuierlichen Beiträgen Reichweite aufzubauen. Erstellen Sie eine überzeugende Landing Page. Richten Sie die für Ihr Startup relevanten Social Media Accounts ein. Erstellen Sie einen Marketingplan für die Vorbereitung des Markteintritts. Definieren Sie darin genaue Marketingziele und mit welchen Maßnahmen Sie diese erreichen. Überlegen Sie, mit welchem Content sie Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe erzeugen. Gestalten Sie interessanten Content. Ein Contentplan hilft ihnen bei der Vorbereitung der Themen für die Veröffentlichung. Testen Sie, welche Marketingbotschaften die gewünschte Resonanz erzeugen.

Lernen Sie bei Netzwerkveranstaltungen, wie Sie sich und Ihre Idee gut präsentieren. Nutzen Sie Startup-Pitches und Startup-Wettbewerbe, um auf Ihr Startup aufmerksam zu machen. Erstellen Sie eine Pressemitteilung und sprechen Sie geeignete Pressemedien an.

Crowdfunding

Crowdfunding ist für geeignete Projekte ein effektives Marketing-Tool. Eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne zeigt, dass Ihr Produkt schon in der Pre-Launch Phase Nachfrage erzeugt. Doch Crowdfunding läuft nicht von allein. Gute Vorbereitung und kontinuierliche Kommunikation sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg. Dafür sollten Sie genügend Zeit und Ressourcen einplanen. Wählen Sie eine geeignete Plattform aus und schauen Sie sich ähnliche Projekte genau an. Welche Projekte haben die Unterstützer überzeugt und welche kommen weniger gut an? Bauen Sie im Vorfeld eine Community auf, die Sie nach dem Start der Kampagne unterstützt. Wählen Sie das Fundingziel gut aus. Gestalten Sie ein überzeugendes Video und richten Sie die Projektseite auf der Plattform ein. Mit der Ansprache von geeigneten Pressemedien und Influencern vergrößern Sie die Reichweite und erhöhen die Chancen für eine erfolgreiche Kampagne.

Startup Marketing Beratung

Gerne unterstütze ich Sie bei der Erreichung Ihrer Marketing Ziele. In gezielten Workshops planen wir die Marketing Strategie für Ihr Startup. Bei Eignung von Crowdfunding bereiten wir Ihre Kampagne vor und gestalten die Projektdarstellung.

Neu: Die Münchner Wirtschaftsförderung unterstützt Crowdfunding Projektstarter aus München. Erfahren Sie mehr zum Förderprogramm.

Informieren Sie sich hier über Digital Marketing.

Geschäftsmodellentwicklung

Geschäftsmodell

Businessplan und Finanzierung

Businessplan und Finanzierung

Teambuilding für Startups

Resulting Christine Purnell

Christine Purnell, München
Tel. 0 89 · 72 40 57 16
info[at]resulting-muenchen.de

Xing RSS twitterResulting München auf Facebook

Blog Abonnieren
Keinen Artikel verpassen - Sie erhalten eine E-Mail, wenn hier ein neuer Artikel erscheint.
Artikel Archiv