Startup Marketing

Startup Marketing

Michael ist begeisterter Triathlet. Um seinen Bizeps zu stärken, hat er eine mobile Klimmzugstange entwickelt. Mit einer Crowdfunding Kampagne gewinnt er internationale Kunden, die sein Produkt noch vor dem Launch bestellen. Chiara plant den Aufbau einer Plattform für die Vermittlung von Servicekräften im Eventbereich. In Interviews befragt sie Eventveranstalter zu den größten Problemen im Vorfeld von Veranstaltungen. Aus diesen Kontakten baut sie einen Email Verteiler auf. In regelmäßigen Emails gibt sie Tipps zum Eventmanagement. Noch vor dem Launch der Onlineplattform vermittelt sie die ersten Servicekräfte.

So früh wie möglich Traction

Erst Mal das Produkt entwicklen und sich später um das Marketing kümmern? Das ist für die meisten Startups ein gefährlicher Weg. Denn der Aufbau von funktionierenden Marketingkanälen braucht Zeit. Ohne den frühen Kontakt zur Zielgruppe können Startups kein Traction generieren. Der Ausbau von Reichweite in den relevanten Kundensegmenten erfordert eine geschickte Marketing- und Kommunikations-Strategie.

Zielgruppenanalyse

Starte mit der Zielgruppe. Welche Kundensegmente interessieren sich für Dein Angebot? Entwerfe mit einem repräsentativen Kundenportrait für jedes Segment ein genaues Bild des jeweiligen Kundentyps. Fülle die Persona mit Leben: gib ihr einen Namen und verwende ein Foto. Was sind ihre demographischen Merkmale, welches ihre Interessen, was denkt und fühlt sie? Beschreibe einen Tag im Leben eines Kunden und warum er oder sie Deine Lösung braucht.

Marketing Channels

Egal ob B2B oder B2C – Marketing findet auf vielen Kanälen statt. Plane genügend Zeit ein, um die für Dein Business relevanten Kanäle gut zu verstehen und mit kontinuierlichen Beiträgen Reichweite aufzubauen. Erstelle eine überzeugende Landing Page. Richte die für Dein Startup relevanten Social Media Accounts ein. Erstelle einen Marketingplan für die Vorbereitung des Markteintritts. Definiere darin genaue Marketingziele und mit welchen Maßnahmen Du diese erreichen wirst. Überlege, mit welchem Content Du Aufmerksamkeit bei Deiner Zielgruppe erzeugen kannst. Gestalte interessanten Content. Ein Contentplan hilft Dir bei der Vorbereitung der Themen für die Veröffentlichung. Teste, welche Marketingbotschaften die gewünschte Resonanz erzeugen.

Lerne bei Netzwerkveranstaltungen, wie Du Dich und Deine Idee gut präsentieren kannst. Nutze Startup-Pitches und Startup-Wettbewerbe, um auf Dein Startup aufmerksam zu machen. Erstelle eine Pressemitteilung und sprich geeignete Pressemedien an.

Startup Marketing Beratung

Als Gründercoach helfe ich Dir dabei, die richtigen Marketingkanäle passend zum Geschäftsmodell aufzubauen. Wir analysieren Deine Zielkunden und stimmen die Marketingbotschaften darauf ab. Daraus entwickeln wir einen Contenplan, der Dir dabei hilft, Deine Ziele zu erreichen. Bei Eignung von Crowdfunding bereiten wir eine Kampagne vor und gestalten die Projektdarstellung.

Lass uns über die Marketing Strategien für Dein Startup sprechen! Vereinbare gerne einen unverbindlichen Telefontermin.

 

Ist Deine Idee geeignet für Crowdfunding?

Geschäftsmodellentwicklung

Teambuilding für Startups

Businessplan und Finanzierung

Businessplan und Finanzierung
Resulting Christine Purnell

Christine Purnell, München
Tel. 0 89 · 72 40 57 16
info[at]resulting-muenchen.de

Xing RSS twitterResulting München auf Facebook

Blog Abonnieren
Keinen Artikel verpassen - Sie erhalten eine E-Mail, wenn hier ein neuer Artikel erscheint.
Artikel Archiv